Monats-Archive: März 2020

Kontakt & Anreise

Kontakt

Biohof Sauschneider
Oberbayrdorf 21
5581 St. Margarethen im Lungau

Tel: +43 6476 2970
Fax: +43 6476 29718
E-mail: info@biourlaub.at


Anreise

Von Norden:

Tauernautobahn (Mautpflichtig) nach dem Tauerntunnel–Abfahrt St. Michael- nach St. Michael links Richtung Tamsweg- bis ÖMV Tankstelle rechts-St. Margarethen ,Unternberg—nächste Kreuzung rechts St. Margarethen,  Ainecklifte –nächste Kreuzung (links Gewerbegebiet Druckerei, Schlosserei...) rechts –Oberbayrdorf –3.Haus rechts, oder über den Radstädtertauernpaß – Tauernautobahn Abfahrt Radstadt – Untertauern – Obertauern – Mauterndorf hier Richtung St. Michael –nach ca. 5 km vor OMV Tankstelle) links St. Margarethen Unternberg – rechts St. Margarethen Ainecklifte- rechts Oberbayrdorf . 3.Haus rechts

Von Westen (Wien, Graz):

Über Bruck an der Mur-Scheifling-Unzmarkt-Murau-Ramigstein-Madling-Thomatal-St. Margarethen durchfahren- ca nach 500 m links Abzweigung Oberbayrdorf-3. Haus rechts

Von Süden ( Kärnten, Italien):

Tauernautobahn-Katschbergtunnel (mautpflichtig- Abfahrt ST. Michael- nach St. Michael links Richtung Tamsweg- bis ÖMV Tankstelle rechts-St. Margarethen ,Unternberg—nächste Kreuzung rechts St. Margarethen,  Ainecklifte –nächste Kreuzung (links Gewerbegebiet Druckerei, Schlosserei...) rechts –Oberbayrdorf –3.Haus rechts

Anreise mit dem Zug:

Von Norden kommend, holen wir Sie gerne in Bischofshofen oder Radstadt vom Bahnhof ab.
Von Westen kommend: Bahnhof Tamsweg: wir holen Sie gerne ab

Schule der Nachhaltigkeit

Termine und Veranstaltungen der Schule der Nachhaltigkeit

Lungauer Herbstsymposion 2018

download pdf Folder

Brotbacken aus Lungauer Tauerroggen aus Sauerteig

Die Schule der Nachhaltigkeit ist ein Projekt der AG- SOL Lungau in Zusammenarbeit mit vielen anderen Organisation in der Region wie dem Salzburger Bildungswerk, Lungauer Kulturvereinigung, Slow Food, den Biobauernhöfen, Lungauer Frauen Netzwerk uva

Unter dem Titel Schule der Nachhaltigkeit veranstalten wir am Biohof Sauschneider und auch anderen Bauernhöfen in den Region verschiedene Vorträge, Kurse und Workshops.

Ziel ist es nachhaltiges Leben im Sinne einer ökologisch, sozialen und wirtschaftlichen Nachhaltigkeit unser zukünftiges Leben zu gestalten. Das was unsere Vorfahren immer gemacht haben wieder in Generationen zu denken und die Auswirkungen auf die Nachkommen zu hinterfragen, wieder in die Köpfe der Menschen vor Ort zu bringen. Nur dann werden langfristig Regionen bestehen können, wenn diese den den Spagat zwischen Natur, Sozialem Gefügen und Wirtschaftlichkeit meistern könne.

Brot das von Herzen kommt:

Brot vom Acker bis zum Genießen!
Wir backen gemeinsam Sauerteigbrot aus Lungauer Tauernroggen und anderen alten Getreidesorten.

Gesprächsinhalte sind noch: Biologischer Landbau als Quelle gesunder Lebensmittel, Getreide vom Acker bis zur Mühle, wie wächst es, was ist was und viele andere Informationen rund um Getreide und Brot.

Anschließend wird verkostet und das selbst gemachte Sauerteigbrot gibt es zum Mitnehmen.

Zeit: jeden Donnerstag 13 bis 17 Uhr Uhr - Von Juni bis September
oder Termin nach Vereinbarung!

Preis Euro 23,-/Person  (mind. 5 Pers. - max 15 Pers.)

Anmeldung bis jeweils Dienstag Abend  info@biourlaub.at Tel: 0650-9933640

Seminarräume

Mehrzweckraum für Seminar und Feiern

Platzangebot:

ür Seminare bis ca max 25 Personen Kinobestuhlung bis 70 Personen Für Feiern für bis zu 60 Personen

Ausstattung:

  • Beamer/Leinwand
  • DVD-Payer
  • Internetanschluss
  • Flipchard
  • Diaprojektor
  • Küche mit Herd und Backrohr
  • Geschirr:
  • Teller für Suppe/Fleisch/Dessert
  • Kaffetassen und Untertassen, Teehäferl
  • Wein/Saft/Sektgläser/Schnapsstamper
  • Kaffeemaschine
  • Tischwäsche

Winteraktivitäten

In der Ferienregion Lungau

Skifahren, Snowboarden und Langlaufen sind wohl die Trensportarten schlechthin, doch Sie wollen mal etwas anderes ausprobieren? Hier eine kleine Auswahl was Sie abseits der Piste unternehmen können

Rodeln

Gleich neben der Talstation des Skigebietes Aineck - Katschberg in St. Margarethen befindet sich beim Fischerkogellift eine abenteuerliche Rodelbahn. Am Katschberg gibt es eine beleuchtete 1,5 km lange Rodelbahn von der Gamskogelhütte zur Katschberghöhe, welche am Dienstag und auch am Samstag von 17:00 bis 22:00 Uhr beleuchtet ist. Auf der Gamskogelhütte können Sie sich um € 4,- pro Stück eine Rodel ausleihen.

  • Infos beim TVB St. Margarethen, Tel.: +43 6476 812

Gamskogel Rodelbahn

Skitouren & Schneeschuhwandern

Erleben Sie den Lungauer Winter einmal anders: Mit speziellen Schneeschuhen geht´s ab in den Tiefschnee. Fernab von Pisten und Skiliften entdecken Sie die herrlich verschneite Landschaft und ziehen einsam ihre Spuren.

Z.B.: vom Katschberg P1 aufs Aineck und dann runter nach St. Margarethen.

Pferdeschlittenfahrt

Auf einem von Pferden gezogenen Schlitten durch die tief verschneite Winterlandschaft des Lungaus zu fahren, wohlig warm eingepackt in eine Decke, klingt das nicht romantisch?

Eine Pferdeschlittenfahrt sollte bei keinem Winterurlaub im Lungau fehlen.

Pferdezentrum Katschberg

Eislaufen & Eisstockschießen

Eislaufen - auch am Abend (2x wöchentlich) im Scheinwerferlicht am örtlichen Sportplatz / Eisbahn möglich und nach Vereinbarung kann man auch sein Glück beim Eisstockschießen probieren (Gruppenveranstaltungen).

  • Mehr Infos dazu in der Infostelle, Tel.: +43 6476 812

Für weitere Informationen welche Winteraktivitäten es bei uns gibt fragen Sie einfach bei uns nach.